Sport

Unser Sportunterricht hat das Ziel, dass Kinder und Jugendliche die Bewegungsfreude am individuellen wie gemeinschaftlichen Sporttreiben erfahren und Sport und Bewegung als eine sinnvolle, bereichernde Möglichkeit einer gesunden und glücklichen Lebensführung begreifen. Sie sollen angeregt werden, auch außerunterrichtlich individuell oder in der Gemeinschaft aktiv Sport zu betreiben.

In der Sekundarstufe I haben die SchülerInnen drei Stunden Sport in der Woche.

In der Klasse 6 werden halbjährig zwei Stunden Schwimmunterricht erteilt. Wir fahren gemeinsam mit dem Bus zum Agrippabad. Der Schwimmunterricht wird immer von zwei Lehrkräften durchgeführt und die Kinder können u.a. das Schwimmabzeichen in Silber ablegen.

In der Sekundarstufe II wird Sport zweistündig pro Woche unterrichtet.

Während die Einführungsphase der Sek II noch der Orientierung dient und ein möglichst breites Sportartenspektrum abdeckt, wählen die Schülerinnen und Schüler der Qualifikationsphase I/II sportliche Schwerpunkte aus den unterschiedlichen, vom Lehrplan vorgegebenen Bewegungsfeldern. Häufig sind dies Gymnastik/Tanz, Sportspiele, Leichtathletik.

Der Sportunterricht findet in allen Jahrgangsstufen koedukativ statt.

Wir versuchen jedes Jahr am Köln Marathon im Rahmen der Marathon-AG teilzunehmen.

Alle zwei Jahre finden entweder die Bundesjugendspiele der Leichtathletik oder der Sponsorenlauf statt.

Örtliche Gegebenheiten: eine große Turnhalle, eine kleine Turnhalle

Weitere Informationen