Ganztagskonzeption

Ganztagskonzeption

Die Königin-Luise-Schule ist eine offene Ganztagsschule. In der Sekundarstufe I wird je nach Jahrgangsstufe an einem bzw. an zwei Nachmittagen Unterricht erteilt. Die Sekundarstufe II hat täglich Unterricht bis 16 Uhr.
Die Jahrgangsstufen 5 und 6 haben immer montags ihren langen Schultag bis 16 Uhr, an den übrigen Wochentagen schließt der Unterricht für sie spätestens um 13.20 Uhr.

In der Mittelstufe verteilen sich die Langtage wie folgt: die Jahrgangsstufe 7 hat am Mittwoch bis maximal 16 Uhr Unterricht, die Jahrgangsstufen 8 und 9 können an bis zu zwei Nachmittagen (Montag und Mittwoch) Unterricht haben. Dabei richten wir uns nach den Vorgaben des Ministeriums, möglichst keine Hauptfächer im Nachmittagsunterricht zu erteilen. Die wenigen Ausnahmen sind stundenplantechnisch bedingt oder auf begrenzte Raumkapazitäten im Nachmittagsbereich für zum Beispiel die naturwissenschaftlichen Fächer oder Sporthallen zurückzuführen.

An allen anderen Nachmittagen finden AGs und Lernzeiten statt, außerdem steht die Übermittagsbetreuung nach Anmeldung den Schülerinnen und Schülern offen.

Jeden Tag haben die Schülerinnen und Schüler während der Mittagspause die Möglichkeit, in unserer Mensa, in der täglich frisch gekocht wird, das Mittagessen einzunehmen.