Diff. Mittelstufe

Für den Differenzierungsbereich in den Jahrgangsstufen 8 und 9 (G8) wird am Ende der Jahrgangsstufe 8 bzw. 7 zu den bisherigen Fächern ein Fachbereich hinzugewählt. Eine Möglichkeit besteht darin, Französisch als neu einsetzende Fremdsprache zu wählen. Die Fachbereiche Mediale Gestaltung (MG), Europe Talking English (ETE) und Robotik-Technik-Raumfahrt (RTR) arbeiten in fächerübergreifenden Projekten mit fachspezifischen Schwerpunkten.

In allen drei Fachbereichen legen wir Wert auf die Bereitschaft zu selbständigem und eigenverantwortlichem Arbeiten, auf die Zusammenarbeit in Gruppen und auf die Vermittlung von Methoden zur Präsentation von Arbeitsergebnissen. Zentrales Element der drei Fachbereiche ist die Vermittlung fachspezifischer Computeranwendungen. Diese sind bei Europe Talking English im sprachlich-sozialwissenschaftlichen Bereich, bei Robotik-Technik-Raumfahrt im technisch-naturwissenschaftlichen Bereich und bei Multimedialer Gestaltung im gestalterischen Bereich.
Die gewählten Schwerpunkte des Differenzierungsbereichs können durch das Kursangebot der Sekundarstufe II mit seinen Leistungsprofilen fortgeführt werden.