Frankreich

Die KLS pflegt seit vielen Jahren einen Schüleraustausch mit dem Collège Simone Veil in Cappelle-en-Pévèle im Norden Frankreichs. Wir fahren meist mit einer Gruppe von ca. 25-30 Schülerinnen und Schülern aus der Stufe 7 für eine  Woche nach Frankreich, wo die Kinder in französischen Gastfamilien untergebracht sind. Im Gegenzug nehmen die Familien dieser Kinder danach oder manchmal auch davor auch einen jungen Franzosen bzw. eine junge Französin bei sich zu Hause auf. In der Regel lernen sich die jeweiligen Austauschpartner vor dem persönlichen Besuch in den Familien per Brief und Mail schon mal ein wenig kennen, so dass sie schon im Vorfeld ungefähr wissen, wer in dem anderen Land auf sie wartet. Das hilft den Kindern sehr, sich einfach nur zu freuen auf den Austausch und keine Angst zu haben vor der Zeit in einer eigentlich fremden Familie.

Der Zugewinn im Spracherwerb ist selbstverständlich ein dicker Pluspunkt bei so einem Austausch, aber auf der anderen Seite tauchen unsere Schülerinnen und Schüler während ihres Aufenthalts in Cappelle in eine ganz andere Kultur ein, lernen ein sehr anderes Schulsystem und im besten Fall neue Freunde kennen und kommen jedes Mal ein Stück gereift und um eine wichtige Lebenserfahrung reicher zurück nach Köln.

Austauschprogramme mit Partnerschulen:

Austauschprogramme externer Anbieter:

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie auf unser Seite zum Datenschutz.