Vor dem Abi kommt das CAE - Q2 absolviert Cambridge Prüfungen

Vor dem Abi kommt das CAE - Q2 absolviert Cambridge Prüfungen

Kurz vor dem Abi unterzogen sich rekordverdächtige 16 Schülerinnen und Schüler der Q2, darunter vier aus dem Hansa-Gymnasium, in der vergangenen Woche den CAE-Prüfungen. Los ging es am Mittwoch mit den mündlichen Prüfungen im Englischen Institut. Am Samstag darauf fanden die übrigen Teile des Examens (Reading, Use Of English, Writing und Listening)  in der KLS statt.

Das Cambridge Certificate in Advanced English ist das zweithöchste Zertifikat, das man als Nichtmuttersprachler in Englisch anstreben kann. Wer besteht, weist damit das Erreichen des Niveaus C1 des europäischen Referenzrahmens nach, wer ein „A“ schafft, sogar die höchste Stufe C2. Ganz nebenbei ist das CAE auch ein prima Testlauf für die nach Ostern anstehenden Abiturprüfungen.

Dementsprechend anspruchsvoll waren die Aufgaben, auf die sich die Gruppe ein Jahr lang vorbereitet und dafür Mittagspausen, freie Nachmittage und Samstage geopfert hat. Wir hoffen, dass die Ergebnisse ähnlich gut ausfallen wie 2017, denn da bestanden alle, zwei sogar mit „A“. Mit den Ergebnissen ist im April zu rechnen.

Interessenten aus der Q1 für den nächsten Vorbereitungskurs können sich bereits jetzt bei Herrn Clemm erkundigen und anmelden.

P. Clemm

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie auf unser Seite zum Datenschutz.