Exkursion zum Schauspielhaus

Exkursion zum Schauspielhaus

Am Dienstag, dem 04. Februar 2020 haben wir, der Q2er Sportkurs mit tänzerischem Schwerpunkt, im Schauspiel Köln eine abstrakte Tanzvorstellung mit dem Titel „New Ocean“ besucht. Nach einer kurzen Einführung in die Hintergründe des Werkes begaben wir uns in den Saal des Depots 1. 

Die Aufführung bestand aus zwei Teilen von jeweils ca. 45 Minuten. Der erste Teil verlief vollständig ohne Musik; eine Präsentationsart, die zwar erst befremdlich wirkte, jedoch die einzelnen Tänzer*innen und deren Performance und Körpereinsatz stark betonte, da der Fokus rein auf diesen lag. Das Bühnenbild und die Kostüme waren außerdem eher minimalistisch gestaltet, mit hohen weißen Wänden, die die Bühne umrahmten, einer eisschollenartigen Lichtinstallation auf dem Boden und ab und zu etwas Nebel, wodurch der Fokus noch mehr auf dem eigentlichen Tanz lag. Vor allem die Körpereinsätze, aber auch die teils nur angedeutete Interaktion zwischen den Tänzer*innen wirkte sehr beeindruckend. Im zweiten Teil steigerte sich Darstellung; sowohl Musik als auch weitere Lichtinstallationen beeinflussten die Dynamik der Vorstellung. Teilweise wirkte der Boden ganz dunkel und nur einige Stellen wurden beleuchtet, zu anderen Zeitpunkten wirkte der Boden tatsächlich wie weiße Eisschollen, umrahmt von schwarzer Masse. 

Das Stück war schon eher abstrakt, man erkannte nicht sofort, wovon es handelte und die Darstellung in den Kontext der Begriffe „New Ocean“ und „Eisscholle“ einzuordnen, wäre vermutlich auch schwergefallen ohne die vorherige Einleitung. Jedoch wirkten die tänzerischen Leistungen und auch die Kombinationen von Bühnenbild, Licht, Ton und Tanz auch ohne Interpretation auf uns alle sehr beeindruckend. Da wir uns vorher im Sportunterricht bereits mit verschiedenen Tanzformen beschäftigt hatten, waren einerseits einige Elemente der Gestaltung wiederzuerkennen, andererseits war diese Darstellung für unseren Kurs mit Sicherheit auch noch einmal eine Inspiration oder eine neue Perspektive auf die vielen Möglichkeiten, auf der Bühne zu tanzen und zu gestalten. 

Zoe, Q2

stellvertretend für den Sportkurs von Herrn Schmitz

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie auf unser Seite zum Datenschutz.