Die Jahrgangsstufe 7 fährt nach Frankreich

Die Jahrgangsstufe 7 fährt nach Frankreich

Am Montagmorgen fuhren wir, 39 FranzösischschülerInnen der Stufe 7 der KLS, mit drei Lehrerinnen, Frau Müller, Frau Walser und Frau Voigt-Bock, nach Capelle-en-Pévèle in die Nähe von Lille.

Bei der Ankunft in Frankreich wurden wir sehr herzlich begrüßt.

Nachdem die deutschen Schüler ihr Gepäck verstaut hatten, gingen die Austauschpaare gemeinsam in die Kantine, wo zu Mittag gegessen wurde.

Danach fuhr jeder zu seiner Gastfamilie nach Hause, manche mit dem Bus, die meisten wurden von den französischen Gasteltern mit dem Auto abgeholt.

Am Dienstag nahmen wir mit unseren Austauschpartnern am Unterricht teil, der zum Teil ganz anders war als bei uns.

Am Mittwochmorgen wanderten die deutschen Schüler zwei Stunden zu einer Mühle, in der wir nacheinander in Gruppen an einer interessanten Führung teilnahmen.

Auf dem Weg dorthin kamen wir an einem lustigen Bauernhof vorbei, da dort Esel und Lamas anzutreffen waren. Der Esel ließ sich von uns streicheln und die zwei Lamas beobachteten uns mit gutem Sicherheitsabstand (wir sie auch).

Den Rest des Tages verbrachten wir mit unseren Austauschpartnern im Unterricht und anschließend gemeinsam den Nachmittag mit unterschiedlichen Aktivitäten.

Am nächsten Tag, dem Donnerstag, fuhren wir, insgesamt acht Klassen der deutschen und französischen Schulen, gemeinsam in den Zoo von Lille, wo wir eine Rallye machten. Danach spazierten wir zu unserem Endziel, einem Platz vor dem Shoppingcenter, wo wir genügend Zeit bekamen, Souvenirs und anderes einzukaufen.

Am Freitagmorgen, dem Tag des Abschieds, fuhren wir einerseits traurig, andererseits auch glücklich, unsere Familien wiedersehen zu können, mit dem Bus nach Hause.

Für uns war es eine sehr interessante, aufregende und lehrreiche Woche, die uns noch lange im Gedächtnis bleiben wird.

Geschrieben von Alima und Sina (7c)

 

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie auf unser Seite zum Datenschutz.