Besuch bei den Wasserwerken

Besuch bei den Wasserwerken

 

Sauberes Trinkwasser ist hierzulande eine Selbstverständlichkeit. Doch woher kommt eigentlich das Kölner Trinkwasser? Wie hoch ist unser täglicher Wasserverbrauch und wie wird die gleichbleibend hohe Qualität des Kölner Trinkwassers gewährleistet? Im Rahmen der Projekttage besuchten 25 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 bis Q2 am Donnerstag das Wasserwerk in Köln Westhoven, um mehr über die Kölner Trinkwasserversorgung herauszufinden.

In jahrgangsübergreifenden Gruppen führten die Schülerinnen und Schüler spannende Experimente zum Thema Wasseraufbereitung, Wasserverbrauch und Wasserqualität durch. Dabei ging es auch um das Thema Nachhaltigkeit. Die Schülerinnen und Schüler lernten, wie ein verantwortungsvoller Umgang mit der kostbaren Ressource Wasser gestaltet werden kann. Im Anschluss daran lernten die Schülerinnen und Schüler bei der Begehung des Lehrpfades die Funktionsweise von Wasserwerken näher kennen. Der Workshop war in vielerlei Hinsicht ein tolles Erlebnis für alle Schüler- und Lehrer/innen.

We/ Mic

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!

schließen

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen bestmöglichen Service zu bieten. Wenn sie die Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Verwendung zu. Weitere Informationen finden Sie auf unser Seite zum Datenschutz.