Nikolausaktion des Abiturjahrgangs

Nikolausaktion des Abiturjahrgangs

Ein helles Glöckchen, weihnachtliche Musik, schwere Schritte – das war am Nikolaustag auf den Gängen der Königin-Luise-Schule zu hören. Verwunderte Blicke der Schülerinnen und Schüler, wenn es während des Unterrichts plötzlich dumpf an der Tür klopfte. Doch dann löste sich das Rätsel schnell: Nikolaus, zwei Engel und Knecht Ruprecht waren mit dem Rentier unterwegs, um Nikolausgrüße zu verteilen. Diese Grüße waren in den Pausen vor dem Nikolaustag und bei der Adventfeier beim Abiturjahrgang in Auftrag gegeben worden, und die angehenden Abiturienten schlüpften am Nikolaustag in passende Kostüme, um diese Grüße persönlich zu übermitteln.

Das war eine besondere Freude, ganz persönliche Grüße zum Nikolaustag zu erhalten – eine besonders schöne Idee, Geld für die Abiturfeier zu sammeln!

 

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!