Farbaktion - Colour Wheel aus gesammeltem Müllmaterial

Farbaktion - Colour Wheel aus gesammeltem Müllmaterial

EINE BODENINSTALLATION AUS FUNDMATERIALIEN DER KLASSE 8A IM RAHMEN DES KUNSTUNTERRICHTS
 
Im Rahmen des Unterrichtsprojekts zum Thema Farbe hatte die Klasse meist mit Acryl- oder Gouachefarbe und Farbstiften auf Papier gearbeitet. Den Abschluss des Farbthemas bildete dann ein plastisches Unterrichtsprojekt. Hierfür sammelte die Klasse über zwei Monate trockenes und sauberes Fundmaterial. Aus diesem Müll-Fundus erstellte die Klasse in einem Gemeinschaftsprojekt am 19.12.2016 eine Bodeninstallation. Die Farbordnung geschah in Anlehnung an den Farbkreis von Itten und das OP-Art-Colour-Wheel. Die Gruppe reflektierte während des Arbeitens das Verhältnis zum Müll und beleuchtete bewusst und auch kritisch die entstehenden Mengen von Verpackungsmaterial, die mit dem jeweiligen Konsumverhalten zusammenhängen.
 
Gesa Krebber
 
 
 
 
 
 
 
 

 

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!