Bundesjugendspiele KLS 2017

Bundesjugendspiele KLS 2017

 559 Sportlerinnen und Sportler haben dieses Jahr an den Bundesjugendspielen der KLS im Südstadion teilgenommen. Damit waren es die größten jemals an der KLS durchgeführten Wettkämpfe. Wie immer maßen sich Unter- und Mittelstufe bei Weitsprung, Sprint und Wurf. Aber diesmal nahmen neben der Oberstufe sogar die französischen Austauschschülerinnen und -schüler teil. Das Wetter war super und die Organisation gelungen. Für das leibliche Wohl sorgte ein Stand der Q1. Getränke und Wassereis waren bei den Schülerinnen und Schülern sehr beliebt. Zusätzlich zu den Bundesjugendspielen war der Minimarathon (4,2 km Lauf) ein Höhepunkt. Stolz präsentierten die Kinder und Jugendlichen ihre Urkunden für ihre Ausdauerleistung. Die Siegerehrung für die besten Schülerinnen und Schüler der Königin-Luise-Schule soll auf der Sommerfestbühne stattfinden. Dieses Festival des Sports wird in den nächsten Jahren sicherlich schwer zu toppen sein!

 

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!