Berufsinformationsabend der KLS 2017

Berufsinformationsabend der KLS 2017

Speed-Dating einmal anders: am 16.2.2017 fand an der Königin-Luise-Schule die traditionelle Berufsexperten-Informationsveranstaltung statt, bei der sich unsere Schülerinnen und Schüler über eine große Auswahl an verschiedenen Berufsbildern informieren konnten. 35 Eltern hatten sich bereit erklärt, ihre Erfahrungen und ihr Wissen über ihren Beruf und den Ausbildungs- bzw. Studienweg dorthin weiterzugeben. Vielen Dank dafür! Dazu kamen freundlicherweise Vertreter des BiZ (Herr Janze) und des Berufskollegs an der Lindenstraße (Herr Barda). Besonders gefreut hat uns, dass auch ehemalige Schülerinnen und Schüler da waren, die über das Leben nach dem Abitur aus erster Hand informieren konnten. So konnten unsere Schülerinnen und Schüler sich ein sehr komplettes Bild über ihre Möglichkeiten nach dem Schulabschluss machen. Das Interesse war dementsprechend groß, die Stimmung entspannt, es traf die Begeisterung der Berater auf die große Neugier der Schülerinnen und Schüler. Die Experten berichteten mit Leidenschaft von ihren Berufen und unsere Schülerinnen und Schüler nahmen diese einzigartige Möglichkeit dankbar an, um ihre Fragen zu stellen. In drei Runden zu jeweils 20 Minuten hatten sie die Möglichkeit, sich über die Berufs- und Ausbildungsfelder ihrer Wahl zu informieren und vielleicht ist es dem einen oder anderen dabei gelungen, einen ersten Schritt auf dem Weg zur eigenen Berufswahl zu machen.

Schließlich endete der Abend mit einem kleinen Buffet, bei dem die Gespräche sich fortsetzten und weitere Kontakte geknüpft wurden. Für uns Studien- und Berufsberater war es ein schöner Abschluss, denn so wurde uns klar, dass wir etwas angestoßen hatten, das noch weitere Möglichkeiten eröffnen würde. Deshalb ein herzliches Dankeschön an alle Beteiligten für diesen gelungenen Abend.

M. Aston und S. Knop

 

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!