Adventfeier an der KLS

Adventfeier an der KLS

Jedes Jahr steht er plötzlich vor der Tür – der Advent! Und auf einmal erstrahlt die KLS im adventlichen Licht – geschmückt von vielen fleißigen Händen. Der Tannenbaum im Eingangsbereich erinnert daran, dass es nicht mehr lange bis zu den Weihnachtsferien ist und steigert die Vorfreude, auch wenn vorher noch einige Klassenarbeiten, Tests und Hausaufgaben anzufertigen sind.

Am Freitag vor dem ersten Advent startet die Schulgemeinde dann gemeinsam in die Adventszeit. Im PZ begann das Programm mit einigen Lieddarbietungen, bevor alle in den Klassen weiterfeierten oder beim Adventsbazar die in liebevoller Arbeit hergestellten Basteleien zum Verkauf anboten. Da gab es neben selbstgebastelten Weihnachtskarten, Sternen und wunderschönen Dekorationsartikeln auch Süßigkeiten, Weihnachtsplätzchen und selbstgekochte Marmelade.

Die Tombola des Fördervereins erfreute sich großer Beliebtheit, lockte als erster Preis doch ein Gutschein für einen großen Tannenbaum, der prompt von Herrn Pallaske gewonnen wurde, der seine erste Adventfeier an der KLS erlebte.

Und so konnten sich am Ende des adventlichen Nachmittags alle Klassen über ordentliche Einnahmen freuen, die für einen guten Zweck gespendet werden.


Ein herzlicher Dank sei an dieser Stelle all jenen Eltern ausgesprochen, die sich in besonderer Weise für das Gelingen der Adventfeier engagiert haben, sowie Frau Weiden, die die Planungen von schulischer Seite koordiniert.

Wir wünschen allen eine schöne Adventszeit!

 

Zurück

Archiv "Aus dem Schulleben"

Ältere Artikel finden Sie HIER!